Führung auf dem Schöpfungspfad

Schoepfung

Keine Lust darauf, im Kreis zu sitzen und zu reden?
Keine Lust auf Hochseilgarten und Floß bauen?

Dann lassen Sie uns doch gehen, laufen, wandern. Draußen in der Natur.

In der nördlichen Eifel und damit noch gut von Köln oder dem Ruhrgebiet aus zu erreichen, möchten wir mit Ihnen wandern gehen und Sie dabei unterstützen, Ihre Fragen zu entwickeln.

Mögliche Anlässe:
Teamentwicklung, Change Prozesse, Retreats, Work-Life-Balance und mehr.

Es geht uns darum, dass Sie für Ihr Team, Ihr Problem, Ihre geplante Veränderung die „richtigen“ Fragen entwickeln, deren Beantwortung einen Unterschied machen würde.

Welche Frage müssten Sie sich stellen, so dass die von Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen erarbeitete Antwort alles verändern könnte?

Wir werden versuchen präsent zu sein, einander zuzuhören und gute Gespräche zu führen. Dies beinhaltet durchaus auch, sich gegenseitig einmal die Meinung sagen zu dürfen. Konflikte können sehr reinigend sein. Konflikte sind immer auch eine Zukunft, die sich realisieren möchte. Warum sollten wir Ihr ausweichen?

In diesen (idealerweise drei) Tagen gehen wir an einem Tag auch den Schöpfungspfad, einen Wanderweg mit themenspezifischen Stationen wie Achtsamkeit, Kultur, Vielfalt, Verantwortung und mehr.

In der Schönheit der Natur erkennen wir noch die Wildheit und das hinter dem Leben liegende Chaos, aber auch eine höhere Ordnung, die vielerlei Parallelen zu dem geheimnisvollen Wesen „Unternehmen“ bietet.

Bernhard von Clairvaux schrieb:

Glaube mir, ich habe es erfahren:
Du wirst mehr in den Wäldern finden als in den Büchern.
Bäume und Steine werden Dich lehren,
was kein Lehrmeister Dir zu hören gibt.

Natürlich gestalten wir den Ablauf so, dass kein Teilnehmer körperlich überfordert ist. Es geht nicht darum, schnell zu sein oder Strecke zu machen, sondern sich in der Ruhe und Stille auszutauschen. Wir übernachten in ganz normalen Gasthäusern, die für das leibliche Wohl sorgen. Auf Wunsch und bei größeren Gruppen sind auch Seminarhäuser und Tagungshotels möglich.

Oder wie wäre es mit einem Indianerzelt? Wir bieten auch Übernachtungen in Original-Tipis der Dakota-Indianer an.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann rufen Sie mich an:

Oliver Driver, 0173-70 888 30

Write a Reply or Comment

Your email address will not be published.